Tel. 081 300 22 44  | info@buendnerwald.ch

 

WILLKOMMEN

Bündnerwald

Die Zeitschrift «Bündnerwald» ist das Informations-Organ der Bündner Forstbranche und befasst sich mit aktuellen forstlichen Themen. Dazu gehört nicht nur der Wald oder das Holz, sondern ebenso die Landschaft, die Erschliessung und Holzernte, der Lawinenverbau, die Gefahrenzonen, das Forstrecht und vieles mehr. Der «Bündnerwald» erscheint sechs Mal jährlich, wobei jede Ausgabe ein Sachgebiet besonders unter die Lupe nimmt. Neben dem breiten Spektrum von Sachthemen finden natürlich auch der Berufsstand und seine Leute Platz im «Bündnerwald». Die Beiträge beschränken sich im Wesentlichen auf den Kanton Graubünden, fokussieren insbesondere den Gebirgswald und sind ebenso aktuell wie praxisnahe.
 

Trägerschaft

Trägerschaft der Zeitschrift ist der Verein Graubünden Wald, die SELVA sowie das Amt für Wald und Naturgefahren Graubünden.
 

Vorschau

«Bündner Wald» Dezember 2019
Tourismus im Wald

Der Wald ist ein geschätzter Erholungsraum für Touristen und Einheimische, die dem hektischen Alltag entfliehen wollen. Das Angebot an Freizeitaktivitäten im Wald wird immer grösser und vielfältiger, fast zu jeder Tageszeit wird der Wald aufgesucht. Demzufolge sind die Ansprüche seitens Gesellschaft stark angestiegen, dies wird zu einer grossen Herausforderung für den Forstdienst, die Waldbesitzer und beansprucht die Lebensgemeinschaft Wald. In der Dezember-Ausgabe werden nicht nur spannende Beispiele zur Waldnutzung in der Freizeit thematisiert, sondern es werden auch zahlreiche Zusammenhänge zwischen Tourismus und Wald abgelichtet.
Redaktion: Viola Sala, Mario Lucchinetti

Vorschau auf die nächsten Nummern:
Februar 2020:
Holzverwendung

Redaktion: Jörg Clavadetscher

April 2020:
Versammlungsnummer «Graubünden Wald» in Ilanz

Redaktion: Viola Sala