Tel. 081 300 22 44  | info@buendnerwald.ch

 

WILLKOMMEN

Bündnerwald

Die Zeitschrift «Bündnerwald» ist das Informations-Organ der Bündner Forstbranche und befasst sich mit aktuellen forstlichen Themen. Dazu gehört nicht nur der Wald oder das Holz, sondern ebenso die Landschaft, die Erschliessung und Holzernte, der Lawinenverbau, die Gefahrenzonen, das Forstrecht und vieles mehr. Der «Bündnerwald» erscheint sechs Mal jährlich, wobei jede Ausgabe ein Sachgebiet besonders unter die Lupe nimmt. Neben dem breiten Spektrum von Sachthemen finden natürlich auch der Berufsstand und seine Leute Platz im «Bündnerwald». Die Beiträge beschränken sich im Wesentlichen auf den Kanton Graubünden, fokussieren insbesondere den Gebirgswald und sind ebenso aktuell wie praxisnahe.
 

Trägerschaft

Trägerschaft der Zeitschrift ist der Verein Graubünden Wald, die SELVA sowie das Amt für Wald und Naturgefahren Graubünden.
 

Vorschau

«Forstliche Vernetzung Bund – Kanton – Betriebe»

Die Forstbetriebe sind Teile der operativen Ebene unserer Gemeinden. Die Gemeinden stehen wiederum in einem mehr oder weniger engen Abhängigkeitsverhältnis zu den Kantonen, welche ihrerseits dem Bund un-
terstellt sind. Trotz oder vielleicht auch gerade wegen der gewissen Autonomie, welche jeder Betrieb, jede Gemeinde und natürlich auch die Kantone in unterschiedlichem Mass für sich beanspruchen, besteht
zwischen den einzelnen Teilen dieses Gefüges eine relativ enge Beziehung. Jeder scheint von jedem abhängig zu sein. Unsere nächste Ausgabe sollte im Oktober etwas Klarheit darüber verschaffen, weshalb die
eigenen Strukturen auch für die Partner dieses Beziehungsgeflechts von Interesse sind.

Redaktion: Jörg Clavadetscher