Tel. 081 300 22 44  | info@buendnerwald.ch

 

Fehlermeldung

Strict warning: Only variables should be passed by reference in nmeditionswitch_block_view() (Zeile 188 von /home/web/171679/htdocs/sites/all/modules/custom/newmedia/nmeditionswitch/nmeditionswitch.module).

WILLKOMMEN

Bündnerwald

Die Zeitschrift «Bündnerwald» ist das Informations-Organ der Bündner Forstbranche und befasst sich mit aktuellen forstlichen Themen. Dazu gehört nicht nur der Wald oder das Holz, sondern ebenso die Landschaft, die Erschliessung und Holzernte, der Lawinenverbau, die Gefahrenzonen, das Forstrecht und vieles mehr. Der «Bündnerwald» erscheint sechs Mal jährlich, wobei jede Ausgabe ein Sachgebiet besonders unter die Lupe nimmt. Neben dem breiten Spektrum von Sachthemen finden natürlich auch der Berufsstand und seine Leute Platz im «Bündnerwald». Die Beiträge beschränken sich im Wesentlichen auf den Kanton Graubünden, fokussieren insbesondere den Gebirgswald und sind ebenso aktuell wie praxisnahe.
 

Trägerschaft

Trägerschaft der Zeitschrift ist der Verein Graubünden Wald, die SELVA sowie das Amt für Wald und Naturgefahren Graubünden.
 

Vorschau

Adern der Waldnutzung

Jede Waldstrasse hat eine eigene Geschichte. Vom ersten Gedanken für eine neue Walderschliessung, von deren konkreten Umsetzung und letztlich bis zu de-
ren breiten Nutzung sind oft viele Hürden zu überspringen. Während weite Teile der Bündner Wälder als erschlossen gelten oder sonst von einer forstlichen Nutzung
ausgeschlossen wurden, stehen vielerorts Ausbauten an, weil alte Waldstrassen nicht mehr den heutigen Anforderungen genügen. Hier ist technisches Know-how ge-
fragt. Für eine nachhaltige Waldbewirtschaftung sind Wald strassen unerlässlich, gleichzeitig wird eine Erschliessung der letzten unberührten Naturräume infrage
gestellt.

Redaktion: Sandro Krättli