Tel. 081 300 22 44  | info@buendnerwald.ch

 

WILLKOMMEN

Bündnerwald

Die Zeitschrift «Bündnerwald» ist das Informations-Organ der Bündner Forstbranche und befasst sich mit aktuellen forstlichen Themen. Dazu gehört nicht nur der Wald oder das Holz, sondern ebenso die Landschaft, die Erschliessung und Holzernte, der Lawinenverbau, die Gefahrenzonen, das Forstrecht und vieles mehr. Der «Bündnerwald» erscheint sechs Mal jährlich, wobei jede Ausgabe ein Sachgebiet besonders unter die Lupe nimmt. Neben dem breiten Spektrum von Sachthemen finden natürlich auch der Berufsstand und seine Leute Platz im «Bündnerwald». Die Beiträge beschränken sich im Wesentlichen auf den Kanton Graubünden, fokussieren insbesondere den Gebirgswald und sind ebenso aktuell wie praxisnahe.
 

Trägerschaft

Trägerschaft der Zeitschrift ist der Verein Graubünden Wald, die SELVA sowie das Amt für Wald und Naturgefahren Graubünden.
 

Vorschau

«Bündner Wald» Juni 2019
Waldschutz heute (und morgen?)

Es sind nicht nur die «traditionellen» Schadorganismen, die Forschung und Forstdienst immer wieder vor gewisse Herausforderungen stellen. Zunehmend sind es auch neue, uns bisher fremde Organismen, die den Weg irgendwie zu uns finden. Nicht alle sind
gefährlich, doch wie erkennen wir das Gefahrenpotenzial rechtzeitig? Und lassen sich alle Organismen klar getrennt in den beiden Schubladen von Schädlingen und Nützlingen ablegen? Gibt es da nicht auch jene Arten, welche von der einen Seite durchaus als nütz-
lich angesehen werden, währenddessen sie von der anderen Seite her bekämpft werden? Zur Jahresmitte servieren wir Ihnen saisonale Lesekost zu diesem Thema und versuchen, einige Arten in ein etwas differenzierteres Licht zu stellen.
Redaktion: Jörg Clavadetscher

Vorschau auf die nächsten Nummern:

August 2019:
Forstmaschinen und Ausrüstung im Wald
Redaktion: Mario Lucchinetti

Oktober 2019:
Schweizer Holz – ja, wir wollen es!
Redaktion: Jörg Clavadetscher