Tel. 081 300 22 44  | info@buendnerwald.ch

 

Forstausbildung in Graubünden

Ausbildungsbetriebe Graubünden: Unterschiede und Motivation Die beiden Ausbildungsbetriebe Chur und Valsot stellen sich vor und geben der Leserschaft einen Einblick in ihre Erfahrungen mit der Ausbildung junger Forstwarte. Autoren: Dominic Schilling, Stefan Becker, Adrian Schorta
Mein Pfad im Wald, für den Wald, Zeno Bontognali erzählt von seinem Leben im Wald. Autor: Zeno Bontognali
Den meisten Lesern wird bekannt sein, dass die Ausbildung zum Forstwart drei Jahre dauert und mit einem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis (EFZ) abgeschlossen wird. Daneben gibt es auch die Ausbildung zum Forstpraktiker mit eidgenössischem Berufsattest (EBA), welche nur zwei Jahre dauert und seit 2013 die Anlehre ersetzt. Im Folgenden soll aber vor allem die Ausbildung zum Forstwart EFZ beleuchtet werden und wie diese im Kanton Graubünden abläuft. Autor: Dominic Schilling